„Aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit sind alle Bezeichnungen nur in der männlichen Form angegeben. Selbstverständlich sind aber beide Geschlechter gleichermaßen angesprochen.“

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Sicherheit dieser Daten sind uns ein wichtiges Anliegen, das wir im Rahmen unserer Geschäftsprozesse berücksichtigen und entsprechende organisatorische und technische Maßnahmen setzen.

Datenschutz und Datensicherheit sind Bestandteil unserer Unternehmenspolitik:
Wir behandeln personenbezogenen Daten, die bei Ihrer Registrierung auf unserer Website https://isgcareer.com erhoben werden, vertraulich und verwenden diese nur gemäß den jeweils geltenden Datenschutzrichtlinien der DSGVO (EU) 2017/679.

In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie:
1. Welche Daten von uns erfasst werden
2. Zu welchen Zwecken wir die Daten erfassen und
3. was wir mit den erfassten Daten machen

Da dies wichtig ist, sollten Sie sich die Zeit nehmen, die Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen.

Wenn Sie außerdem noch Fragen zu der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch die ISG Personalmanagement GmbH haben, erteilen wir Ihnen gerne jederzeit und unverzüglich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten.

Auch wenn Sie die Berichtigung und Löschung Ihrer Daten oder im Falle von Beschwerden, Auskunftsersuchen oder allgemeinen Fragen zum Thema Datenschutz eine Auskunft wünschen, steht Ihnen unser Datenschutzverantwortlicher unter datenschutz@isg.com gerne zur Verfügung.

1. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

In unserer Datenschutzerklärung wird erläutert:
Welche Informationen wir erheben und zu welchem Zweck;
Wie wir diese Informationen nutzen;
Welche Wahlmöglichkeiten wir anbieten, auch im Hinblick darauf, wie auf Informationen zugegriffen werden kann und wie diese aktualisiert werden können.

2. VERWENDUNG VON COOKIES

2.1. Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textbausteine, die von einer Website auf dem Gerät des Besuchers abgelegt werden. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz der Cookies kann die ISG den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Man unterscheidet drei Kategorien von Cookies:

Unbedingt notwendige Cookies, um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen;
Funktionelle Cookies, um Leistungen der Website sicherzustellen;
Zielorientierte Cookies, um das Benutzererlebnis zu verbessern.

2.2. Welche Cookies werden von der ISG verwendet?

2.2.1. Google Analytics

Der Anbieter benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“: Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Der Anbieter weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

2.2.2 Google Remarketing

Weiters verwendet diese Website Google Remarketing, ein Werbemittel, das von Google Inc. („Google“) angeboten wird. Google Remarketing nutzt auf Ihrem Computer anlässlich Ihrer Nutzung von http://www.isg.com/de/ gespeicherte Cookies zur Wiedererkennung Ihres Computers. Surfen Sie anschließend auf Websites im Google Display-Netzwerk, so werden Anzeigen geschalten, die auf Ihre Nutzung von http://www.isg.com/de/ passen. Die Anzeige von angepassten Anzeigen im Google Display-Netzwerk können Sie über den Anzeigenvorgaben-Manager deaktivieren oder das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics installieren.


2.2.3. Social Media Cookies

Die ISG setzt standardmäßig keine Social Media Cookies und übermittelt keinerlei Daten an Soziale Netzwerke. Erst ein aktiver Vorgang in einem Social Media Dienst („sharen“, „tweeten“, u.a.) wird von diesem aufgezeichnet.

2.2.4. Funktionseinschränkungen ohne Cookies

Wenn Sie uns generell nicht gestatten, Cookies zu nutzen, werden gewisse Funktionen und Seiten nicht wie erwartet funktionieren.

Sie können jederzeit Cookies, die sich bereits auf ihrem Computer befinden, löschen. Die Vorgangsweise dazu ist nach Browser unterschiedlich, bitte lesen Sie in ihrer Browseranleitung nach (unter „Hilfe“ im Browsermenü).


3. NUTZUNG VON ERHOBENEN DATEN

Wir nutzen die im Rahmen unserer Dienste erhobenen Daten zur Bereitstellung, zur Wartung, zum Schutz und zur Verbesserung unserer Dienste, zur Entwicklung neuer Dienste sowie zum Schutz unserer Nutzer und der ISG. Wir verwenden diese Daten außerdem, um Ihnen maßgeschneiderte Inhalte anzubieten – beispielsweise, um Ihnen relevantere Suchergebnisse zur Verfügung zu stellen.

Wir verwenden Ihre Namenswahl für ihr ISG-Profil möglicherweise für alle von uns angebotenen Dienste die ein ISG-Konto erfordern. 
Darüber hinaus ersetzen wir möglicherweise Namen, die in der Vergangenheit mit Ihrem ISG-Konto verknüpft waren, damit Sie in all unseren Diensten einheitlich geführt werden.

Bevor wir Informationen zu anderen als den in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecken nutzen, werden wir Sie in Kenntnis setzen und um Ihre Einwilligung bitten.

ISG verarbeitet personenbezogenen Daten ausschließlich auf Servern, die sich in Österreich befinden.

4. ZUGRIFF AUF UND AKTUALISIERUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten ist jederzeit für Sie möglich. Sollten diese Daten fehlerhaft sein und Sie uns darüber informieren, werden wir diesem Ersuchen so rasch als möglich nachgehen und die Daten aktualisieren bzw. zu löschen (Art 16,17 DSGVO). Es sei denn wir müssen die Daten zu berechtigten geschäftlichen oder rechtlichen Zwecken aufbewahren, worüber wir Sie in Kenntnis setzen würden.

Sofern wir den Zugriff auf und die Berichtigung von Daten gewähren können, erfolgt dies grundsätzlich kostenlos, außer in Fällen, in denen dies einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern würde.

Wir sind bestrebt, unsere Dienste auf eine Art und Weise bereitzustellen, durch die die Daten vor zufälliger oder mutwilliger Zerstörung geschützt sind.

5. VON UNS WEITERGEGEBENE INFORMATIONEN

Wir geben grundsätzliche keine personenbezogenen Daten an Unternehmen, Organisationen oder Personen außerhalb der ISG weiter. Sollte es zu einer Weitergabe der personenbezogenen Daten kommen, erfolgt dies ausschließlich in einem der folgenden Fälle:

5.1. Mit Ihrer Einwilligung

Wir geben personenbezogene Daten an Unternehmen, Organisationen oder Personen außerhalb der ISG weiter, wenn wir hierfür Ihre Einwilligung erhalten haben und mit der Drittperson unsere Auftragsvereinbarung geschlossen haben (Art 6 DSGVO).

5.2. Für die Verarbeitung durch andere Stellen

Wir stellen personenbezogene Daten unseren Franchisepartnern, anderen vertrauenswürdigen Unternehmen oder Personen zur Verfügung, die diese in unserem Auftrag verarbeiten und eine Auftragsverarbeitungs- und Datenschutzvereinbarung mit der ISG abgeschlossen haben. Dies geschieht auf der Grundlage unserer Weisungen und im Einklang mit unserer Datenschutzerklärung sowie anderen technische und organisatorische Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen (gemäß Art 25 DSGVO).

5.3. Aus rechtlichen Gründen

Wir werden personenbezogene Daten an Unternehmen, Organisationen und Personen außerhalb ISG weitergeben (laut Art 4,6 DSGVO), wenn wir nach Treu und Glauben davon ausgehen dürfen, dass der Zugriff auf diese Daten oder ihre Nutzung, Aufbewahrung oder Weitergabe vernünftigerweise notwendig ist, um

  • geltende Gesetze, Vorschriften oder Rechtsverfahren einzuhalten oder einer vollstreckbaren behördlichen Anordnung nachzukommen;
  • geltende Nutzungsbedingungen durchzusetzen, einschließlich der Untersuchung möglicher Verstöße;
  • Betrug, Sicherheitsmängel oder technische Probleme aufzudecken, zu verhindern oder anderweitig zu bekämpfen;
  • Die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von ISG, unserer Nutzer oder der Öffentlichkeit vor Schaden zu schützen, soweit gesetzlich zulässig oder erforderlich.

Unabhängig von jeglichen ISG – internen Umstrukturierungen werden wir weiterhin dafür sorgen, die Vertraulichkeit jeglicher personenbezogener Daten gemäß Art. 20 DSGVO sicherzustellen. Wir werden betroffene Nutzer benachrichtigen, bevor personenbezogene Daten übermittelt oder Gegenstand einer anderen oder ergänzenden Datenschutzerklärung werden.

6. DATENSICHERHEIT

Wir bemühen uns intensiv darum, die ISG und unsere Nutzer vor unbefugtem Zugriff auf oder vor unbefugter Veränderung, Weitergabe oder Zerstörung von Daten zu schützen (gemäß Art 25 DSGVO). Insbesondere:

  • verschlüsseln wir unserer Dienste;
  • bieten wir Ihnen beim Zugriff auf Ihr ISG-Konto ein zweistufiges Bestätigungsverfahren;
  • überprüfen wir unsere Praktiken zur Erfahrung, Speicherung und Verarbeitung, einschließlich der physischen Sicherheitsmaßnahmen, zum Schutz vor unbefugtem Zugriff aus Systemen;
  • beschränken wir den Zugriff auf personenbezogene Daten auf Mitarbeiter und Auftragnehmer der ISG, die die Daten zwingend kennen müssen, um diese Daten für uns zu verarbeiten, strengen Vertraulichkeitsverpflichtungen unterworfen sind, und disziplinarischen Maßnahmen unterzogen werden können, falls diese Verpflichtungen nicht eingehalten werden.

7. ANWENDUNGSBEREICH DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Unsere Datenschutzerklärung nach der DSGVO (EU) 2016/679 gilt für alle Dienste, die von der ISG angeboten werden.

Unsere Datenschutzerklärung gilt nicht für Dienste, die von anderen Unternehmen oder Personen angeboten werden, einschließlich Produkten oder Websites, die Ihnen in Suchergebnissen angezeigt werden, Websites die möglicherweise ISG-Dienste beinhalten, oder andere mit unseren Diensten verlinkte Websites. Unsere Datenschutzerklärung umfasst nicht den Umgang mit Informationen durch andere Unternehmen oder Organisationen, die unsere Dienste bewerben und gegebenenfalls Cookies, Pixel-Tags und andere Technologien verwenden, um relevante Anzeigen zur Verfügung zu stellen und anzubieten.

8. BETROFFENENRECHTE

Aufgrund der gesetzlichen Datenschutzverordnung laut Art. 12 stehen Ihnen umfangreiche Rechte Ihre Daten betreffend zu. Diese Rechte können Sie mittels Email an datenschutz@isg.com ausüben.

Diese umfassen im Besonderen:

8.1 Recht auf Auskunft

Auf Anfrage stellt Ihnen ISG innerhalb des gesetzlich normierten Zeitraums laut Art. 13 DSGVO Informationen sämtlicher bei der ISG über Sie gespeicherten Daten zur Verfügung. Diese Information beinhaltet neben den personenbezogenen Daten auch den Verarbeitungszweck und die Art der Verarbeitung.

8.2. Recht auf Richtigstellung

Sie haben jederzeit ein gegenüber der ISG bestehendes Recht (Art 16 DSGVO), Ihre personenbezogenen Daten korrigieren, ergänzen oder abändern zu lassen.

8.3. Recht auf Datenübertragung

Sie haben das Recht, sämtliche bei ISG über Sie gespeicherte Daten auf ein anderes Unternehmen übertragen zu lassen.

8.4. Recht auf Löschung

ISG löscht auf Ihr Ansuchen gemäß Art. 16 DSGVO sämtliche Sie betreffende personenbezogenen Daten, welche bei der ISG gespeichert sind, innerhalb der gesetzlich vorgesehenen Zeit.

9. WIDERRUF

Sie können eine von Ihnen abgegebene Zustimmung zur Erhebung und Verwendung ihrer Daten sowie eine Registrierung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen gemäß Art. 7 DSGVO.
Bis zum Zeitpunkt des Widerrufs geschieht die Verarbeitung Ihrer Daten rechtmäßig. Wir werden Ihre Daten in diesem Fall in dem von Ihnen gewünschten Umfang unverzüglich löschen oder für eine weitere Verwendung sperren. Hierzu kontaktieren Sie uns gerne unter datenschutz@isg.com.

10. AUFBEWAHRUNG

Ihre Daten werden so lange gespeichert wie diese zur Erbringung unserer Leistungen erforderlich sind (gemäß Art 2 DSGVO). Sollte eine längere Speicherung aufgrund gesetzlicher Vorschriften notwendig sein, erfolgt eine Speicherung bis zum Ablauf der First.

11. ÄNDERUNGEN

Unsere Datenschutzerklärung kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Wir werden Ihre Rechte nach dieser Datenschutzerklärung nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung einschränken.

Alle Änderungen der Datenschutzerklärung werden von uns auf dieser Seite veröffentlicht werden. Falls die Änderungen wesentlich sein sollten, werden wir eine noch deutlichere Benachrichtigung zur Verfügung stellen (einschließlich, im Falle bestimmter Dienste, einer Benachrichtigung per E-Mail über die Änderungen der Datenschutzerklärung).

Wien, Mai 2018