Personalentwicklung - Verkauf

Unser Trainingsangebot im Bereich Verkauf

 

TELEFONTRAINING

ISG TelefontrainingVor dem Hintergrund Ihrer spezifischen Unternehmensziele liegt uns die Bewusstseinsbildung Ihrer Mitarbeiter für die Bedeutung des Telefons als modernes Arbeitsmittel besonders am Herzen.

WIR SCHULEN IHRE MITARBEITER U.A. IN FOLGENDEN THEMEN:

  • Telefonverhalten (Anrufe entgegennehmen, verbinden, beenden)
  • Gesprächsführung am Telefon
  • Informationsbeschaffung
  • Zielorientierte Gesprächsführung
  • Fragetechnik, Rhetorik und Aktives Zuhören
  • Nutzen- und motivorientierte Argumentation
  • Reklamations- und Einwandbehandlung
  • Konfliktbewältigung
  • Telefonverhalten
  • Psychologie der Kommunikation

UM DIESE FÄHIGKEITEN ZU TRAINIEREN, BIETEN SICH FOLGENDE METHODEN AN:

  • Gyms:
    • In Kleingruppen werden intensiv Situationen aus der Unternehmensrealität geübt und durch Teilnehmer-/Trainerfeedback wie auch der Videoanalyse reflektiert
  • Joint Calls:
    • Wir begleiten die einzelnen Mitarbeiter bei Kundenkontakten und ermöglichen somit eine unmittelbare Lernerfahrung.
  • Einzelcoachings:
    • In dieser Form der individualisierten Herausforderung des einzelnen Mitarbeiters schaffen wir ein hochintensives Entwicklungsumfeld.
VERKAUFSTRAINING

ISG VerkaufstrainingWir unterstützen Sie darin, Ihr Vertriebsteam zur Erfüllung der jeweiligen Unternehmens- und Vertriebsstrategie nachhaltig zu qualifizieren. Den richtigen Einsatz unterschiedlichen Werkzeuge verbinden wir mit denen der Kommunikation.

UNSERE STRATEGISCHEN WERKZEUGE BEZIEHEN SICH AUF:

  • Individuelle Vertriebsplanung
  • Neukundenakquise
  • Key Account Management
  • Empfehlungsmarketing
  • Beziehungsmanagement

WIR ZÄHLEN ZUM KOMMUNIKATIVEN WERKZEUG DES VERKÄUFERS:

  • Effektive Selbstorganisation & Verkaufsstrategie
  • Zielorientierte Gesprächsführung & Kundenanalyse
  • Fragetechnik, Rhetorik und Aktives Zuhören
  • Erfolgreiche & nutzenorientierte Argumentation sowie Präsentation
  • Einwandbehandlung
  • Preisverhandlung und Abschlussgespräch
  • Psychologie der Kommunikation
  • Körpersprache

Die oben genannten Inhalte werden in maßgeschneiderten Seminaren und Workshops vermittelt und von Ihren Mitarbeiter/innen in die Unternehmensrealität übertragen. Um erarbeitetes Wissen in gelebte Praxis zu übertragen wenden wir folgende Trainingsinstrumentarien an:

  • Gyms:
    • In Kleingruppen werden intensiv Situationen aus der Unternehmensrealität geübt und durch Teilnehmer-/Trainerfeedback wie auch der Videoanalyse reflektiert
  • Joint Visits/Calls:
    • Wir begleiten den einzelnen Verkäufer bei den Kundenkontakten und ermöglichen somit eine unmittelbare Lernerfahrung.
  • Einzelcoachings:
    • In dieser Form der individualisierten Herausforderung des  einzelnen Verkäufers schaffen wir ein hochintensives Entwicklungsumfeld.
KUNDENORIENTIERTE KOMMUNIKATION

ISG KommunikationBack-Office Mitarbeiter, Techniker, Servicepersonal, Projektleiter und andere Mitarbeiter mit Kundenkontakt können viele Chancen zur Zufriedenstellung Ihrer Kunden nützen. Voraussetzung dafür ist der Wille und die Fähigkeit Ihrer Mitarbeiter, sich kundenorientiert zu verhalten. Vor dem Hintergrund Ihrer spezifischen Unternehmensziele liegt uns die Bewusstseinsbildung Ihrer Mitarbeiter für die Bedeutung und den Nutzen kundenorientierten Verhaltens als Beitrag zur Erreichung eben dieser Ziele besonders am Herzen.

Wir bringen Ihren Mitarbeitern themenspezifische Inhalte näher und trainiern sie, ihre Fähigkeiten stetig zu verbessern. 

Dazu zählen unter anderem:

  • Zielorientierte Gesprächsführung
  • Fragetechnik, Rhetorik und Aktives Zuhören
  • Nutzen- und motivorientierte Argumentation
  • Reklamations- und Einwandbehandlung
  • Konfliktbewältigung
  • Telefonverhalten
  • Psychologie der Kommunikation

UM DIESE FÄHIGKEITEN ZU TRAINIEREN, BIETEN SICH FOLGENDE METHODEN AN:

  • Gyms:
    • In Kleingruppen werden intensiv Situationen aus der Unternehmensrealität geübt und durch Teilnehmer-/Trainerfeedback wie auch der Videoanalyse reflektiert
  • Joint Calls/Visits:
    • Wir begleiten den einzelnen Mitarbeiter bei den Kundenkontakten und ermöglichen somit eine unmittelbare Lernerfahrung.
  • Einzelcoachings:
    • In dieser Form der individualisierten Herausforderung des einzelnen Mitarbeiters schaffen wir ein hochintensives Entwicklungsumfeld.
MYSTERY CALLS & MYSTERY SHOPPING

MYSTERY CHECK ist ein ganzheitliches Analyseinstrument zur Qualitätssicherung. Im Mittelpunkt stehen der Kunde und dessen Bedürfnisse und Erwartungen an Service und Dienstleistungen des Unternehmens. Reale Kaufsituationen geben einen vertiefenden Einblick, wie das Unternehmen in jeder einzelnen Vertriebsphase vom Kunden wahrgenommen wird und wo zentrale Ansatzpunkte für eine kontinuierliche Qualitätsverbesserung liegen. Ihr Ziel: Nummer 1 bei Ihren Kunden – sehen wir als unseren Auftrag!

UNSERE PHILOSOPHIE

Wir folgen dem Weg des Kunden. Wir betrachten erfolgskritische Faktoren „Checkpoints“ vom ersten Interesse am Kauf eines Produktes oder einer Dienstleistung bis zur Nachbetreuung des Kunden. Unser Evaluierungsprozess baut auf den klassischen Phasen des Vertriebsprozesses auf.

Wir konzentrieren uns auf kaufrelevante Einflusskreise. Unsere „Mystery Agents“ bewerten Erfolgsfaktoren aus einem ganzheitlichen Blickwinkel. Vom Unternehmensauftritt z.B. Homepage Check, über die Evaluierung von Filialbetrieben z.B. Prüfung des POS, bis zur Beobachtung des Verhaltens der Mitarbeiter im Umgang mit Kunden z.B. Testkauf.

ISG MysteryCalls Diagramm

PRÄSENTATIONSTECHNIK

PräsentationstechnikInhalte einem Publikum zu vermitteln, um ein angestrebtes Ziel effizient zu erreichen, zählt zu den großen Herausforderungen von Mitarbeitern vieler Positionen und Funktionen. Das dafür erforderliche Maß an Professionalität zeigt sich u.a. am sicheren Umgang mit folgenden Werkzeugen:

  • Präsentationsstruktur
  • Zielgruppenanalyse
  • Medieneinsatz
  • Körpersprache
  • Stimmeinsatz
  • Umgang mit schwierigen Situationen
  • Nutzen- und motivorientierte Argumentation
  • Einwandbehandlung

UM DEN TRANSFER IN DIE PRAXIS ZU GEWÄHRLEISTEN, EMPFEHLEN SICH NACHSTEHENDE METHODEN:

  • Gyms:
    • In Kleingruppen werden intensiv Situationen aus der Unternehmensrealität geübt und durch Teilnehmer-/Trainerfeedback wie auch der Videoanalyse reflektiert
  • Einzelcoachings:
    • In dieser Form der individualisierten Herausforderung des einzelnen Mitarbeiters schaffen wir ein hochintensives Entwicklungsumfeld.
Ihre Ansprechperson:
Susanne Schwaiger  

eMail
susanne.schwaiger@isg.com  

Telefon
+43 664 85 64 259