Unternehmensgeschichte

2018

Wir expandieren weiter und erschließen neue Märkte in Argentinien, Australien, Belgien und Brasilien. Außerdem erweitern wir unser ISG Leistungsportfolio um den Bereich Interim Management.

2017

Wir verstärken unser TrainerInnenteam in der DACH-Region und beschäftigen somit 70 TrainerInnen. Die Gesamtzahl der MitarbeiterInnen erhöht sich auf 650. In der Datenbank sind nunmehr über 600000 BewerberInnen erfasst!

Ausbau des Bereichs Potentialanalyse und Diagnostik mit zusätzlichen SpezialistInnen und Ergänzung des Produktportfolios durch maßgeschneiderte und onlinebasierte Entwicklungsbedarfserhebungen.

2016

Wir erweitern unser Produktportfolio und eröffnen unsere Werbeagentur für Personalfragen mit den Schwerpunkten Employer Branding, Beratung hinsichtlich optimaler BewerberInnensuche und entsprechender Gestaltung und Übermittlung von deklarierten und anonymen Inseraten in Online-Plattformen, Print und Social Media. Unsere BewerberInnendatenbank wächst auf 545000 BewerberInnen. Wir eröffnen in Dänemark ein ISG Büro und werden Mitglied eines der größten Headhunternetzwerke weltweit, der NPA Gruppe (http://npaworldwide.com/.)

2015

Im Jahr 2015 ist es uns gelungen Niederlassungen in Frankreich und Russland aufzubauen. Die BewerberInnendatenbank ist auf  490.000 BewerberInnen gewachsen. Das Trainingsteam ist erstmals in der DACH-Region mit Insgesamt 45 TrainerInnen flächendeckend präsent und die MitarbeiterInnenanzahl ist auf über 600 gestiegen.

2014

Unsere BewerberInnendatenbank umfasst mittlerweile 420000 BewerberInnen. Die stärksten Wachstumsraten erzielen wir im Jahr 2014 in der Türkei, Rumänien und Ungarn, auch Österreich konnte den Umsatz weiter ausbauen.

2013

Wir expandieren weiter und erschließen neue Märkte in England, Russland und Mazedonien. Die MitarbeiterInnenanzahl wächst auf 540 und die Datenbank auf 345.000 BewerberInnen. Im Trainingsbereich erweitern wir unsere Dienstleistungen um softwarebasierte KundInnen- und MitarbeiterInnenbefragungen.

2012

Nach einem erfolgreichem Geschäftsjahr 2011 steigt die Anzahl der MitarbeiterInnen auf 510. Eröffnung der Niederlassungen in Finnland und Spanien. Mittlerweile erfasst die ISG Datenbank 300.000 aktive BewerberInnen im In- und Ausland.

2011

Eröffnung eines exklusiven ISG-Trainingszentrums in Wien zum Zehnjahresjubiläum der ISG Trainings- und Personalentwicklungsabteilung. Ausbau der BewerberInnendatenbank auf über 235.000 BewerberInnen. Neue Kooperationspartner in Albanien, Norwegen, Russland und Südafrika.

2010

Wachstum auf 430 MitarbeiterInnen. Anwachsen der BewerberInnendatenbank auf über 190.000 BewerberInnen. Eröffnung der Niederlassung in der Türkei. Neue KooperationspartnerInnen in Griechenland und Zypern. Im Zuge der fortschreitenden Internationalisierung Änderung der Domain von www.isg.eu auf www.isg.com.

2009

Eröffnung des Executive Search Büros in der Wiener Innenstadt. Wachstum auf 250 MitarbeiterInnen. Weitere Expansionen in Österreich. In der BewerberInnendatenbank sind mittlerweile 170.000 BewerberInnen erfasst.

2008

Eröffnung der Niederlassungen in Kroatien und den V.A.E. Erweiterung unseres Produktportfolios um das Segment der qualitativ hochwertigen Zeit-/Leiharbeit. Wachstum auf 160 MitarbeiterInnen. Anstieg der BewerberInnendatenbank auf über 160.000 BewerberInnen. Ausbau des Bereichs „Diagnostik“ durch Assessment Center, Development Center und Orientation Center sowie Erweiterung des Testangebots.

2007

Gründung einer eigenen Executive Search Abteilung mit MitarbeiterInnen für Beratung und Research. Aufbau neuer Niederlassungen in der Schweiz und in Bulgarien. Wachstum auf 130 MitarbeiterInnen. Die BewerberInnendatenbank umfasst über 100.000 BewerberInnen.

2006

Personalberatung und Training beziehen ein gemeinsames Büro in der Rustenschacherallee 38 in Wien. Erste internationale Traineeprogramme, Einführung der ISG Academy. Expansion nach Polen und Serbien. Gut gepflegte Daten von über 30.000 BewerberInnen in unserer Datenbank. Aufstockung auf 100 MitarbeiterInnen.

2005

Implementierung einer leistungsstarken BewerberInnendatenbank und eines Onlineportals für BewerberInnen. Neues Büro der TrainerInnen, erste Großprojekte in der Personalentwicklung (Traineeprogramme, MitarbeiterInnenevaluierungen), Etablierung von Unternehmensplanspielen und Aufbau der Personalberatung in Ungarn. Anwachsen der MitarbeiterInnenzahl auf 70.

2004

Gebietserweiterung auf Deutschland, Vorarlberg und Oberösterreich. Etablierung des Produkts „Teamentwicklung“ und Aufstockung der MitarbeiterInnen im In- und Ausland auf 53.

2003

Weiterer Ausbau der Trainingsabteilung durch neue Produkte im Bereich Personalentwicklung und Outdoortraining. Die ISG–Produktpalette umfasst nun Suche & Auswahl, Training, Personalentwicklung und Outplacement. Ausbau auf 41 MitarbeiterInnen. 

2002

Gründung regionaler Geschäftsstellen in Österreich (St. Pölten, Wr. Neustadt, Salzburg und Graz), Durchbruch im Bereich Training und Erweiterung auf 32 MitarbeiterInnen. Rasanter Ausbau des Trainingsangebots.

2001

Start der Trainingsabteilung mit Verkaufs- und Führungstraining und erste Aufträge im Bereich Outplacement erfordern die Aufstockung auf 25 MitarbeiterInnen. Auch die Kooperation mit namhaften internationalen Headhuntern steigert die Marktpräsenz nachhaltig. 

2000

Kontinuierlicher Ausbau des österreichischen KundInnenstocks aus allen wirtschaftlich relevanten Branchen durch mittlerweile 19 MitarbeiterInnen. 
Integration der Gesellschaften aus Slowakei, Tschechien und Rumänien und weitere Expansionsschritte im osteuropäischen Raum. 

1999

Gründung der ISG Personalmanagement GmbH. Durch Engagement und Kompetenz gelingt es, erste GroßkundInnen zu gewinnen, vorwiegend im Telekommunikations- und IT–Bereich. Rasanter Anstieg des Bekanntheitsgrades durch starke Medien- und Internetpräsenz. Das Team wächst auf 7 MitarbeiterInnen an.