Diana Lettner

Ihr Wunsch, mit ihrer Stimme zu arbeiten, besteht seit sie denken kann. Einen Job als Vortragende hat sie allerdings nie geplant, das ist „passiert“.

Zuerst war es Chris Lohner mit ihren Programmansagen, die sie begeisterte und zum Nachsprechen anregte. Dann hörte sie den Journalisten Axel Corti mit seiner unvergesslichen Stimme im Schalldämpfer und hatte jeden Sonntag einen fixen Termin mit ihrem Radio. Der großartige Oscar Werner, zählt ebenfalls zu ihren Vorbildern. Bei ihm war es die unverwechselbare Art zu sprechen, die sie vollends fasziniert hat und den Wunsch mit ihrer Stimme zu arbeiten bestätigte.

Ihre Sprecher- und Moderationsausbildung hat sie mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen. Die Vorbereitung und Planung einer Sendung, die Recherche aktueller Themen, höhrernahes Formulieren und Moderieren beherrscht sie damit aus dem Effeff. Ergänzend zu ihrer Sprecherausbildung trainierte sie in München das Synchronsprechen, um neben der Vertonung von Filmen, die emotionale Sinngestaltung der Texte, den berühmten „Subtext“, zu veredeln.

Und aus einem „passiert“ wurde eine impulsgebende Vortragende.

Ihre beruflichen Hotspots sind durch ihre Ausbildungen an der WU-Wien/Werbelehrgang, bei dem Initiator des „Werbehahnes“ Manfred Enzelmüller zur Marketing und Multimediacoach, zur Wirtschaftstrainerin und zur Berufssprecherin mit einem einheitlichen Roten Faden gekennzeichnet: Sie bietet ihre Stimme für Tonaufnahmen und Moderationen an, trainiert mit Einzelpersonen an deren präzisen Artikulation und engagiert sich als impulsgebende Vortragende in den Bereichen der Personalentwicklung.

Diana Lettner ist seit 2016 für die ISG tätig. Sie designt und initiiert Seminare, Workshops und Impulsvorträge, die eng in Verbindung mit der persönlichen und unternehmerischen Wertekultur stehen und Hand in Hand gehen mit dem Personal und Corporate Brand. Im Besonderen, ergänzt Sie die Personalentwicklung mit Coachings und Trainings in den Bereichen Medien-, Stimm- und Sprechwirkung.

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Stegreif-Rede, Statement und das freie Sprechen 
  • Stimm- und Sprechcoachings für die geregelte deutsche Aussprache nach Theodor Siebs (Deutsche Bühnensprache) - durch geschulte Artikulation und Phonetik, inklusive Stimm- & Soundanalyse
  • Worte und ihre Wirkung - personzentrierte Beratungsgespräche führen
  • sichtbar in TV, Radio, Print, Pressekonferenz, Podiumsdiskussion, Talkshow und TEDtalks
  • Imagebranding/Profilschärfung
  • Präsentations- & Vortragscoaching – Kernthesen auf den Punkt bringen
  • Leadership, Rollenvielfalt & Team-Kultur
  • Vision & Leitbilder, unternehmerische Grundausrichtung, Positionierung & USP
  • Workshops und Coachings für die Bereiche Corporate Branding, Corporate Behaviour und Corporate Team-Spirit

Seit ihrer Ausbildung zur Sprecherin bestimmt einmal mehr ihre Leidenschaft für die Sprechwirkung alles, was sie macht. Sie findet, die Stimme und Sprechweise sind der wahrscheinlich deutlichste Ausdruck unserer Persönlichkeit und man kann daran wunderbar erkennen, wie man für die Welt und für dies und das empfindet.

Motto: „Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe.“

Kontaktinformation

eMail
diana.lettner@isg.com

Telefon
+43 664 24 24 524