Josef Hinterecker

Die Kunst des „friedvollen Siegens“ begleitet und inspiriert Josef Hinterecker in seiner Tätigkeit als Kampfkünstler und Achtsamkeitstrainer seit drei Jahrzehnten. Menschen an die Methoden und Techniken über die „3-Sinnes-Erfassung“ (Hören, Sehen und Spüren) heranzuführen stellt er in den Vordergrund seiner Tätigkeit als Trainer und Coach.

Über das Element Kampfkunst werden die TeilnehmerInnen sowohl auf der körperlichen als auch geistigen Ebene mit jenem Begriff konfrontiert, der die Menschheit seit Anbeginn begleitet: Dem „Kämpfen“. Im übertragenen Sinne „dem Lösen von Herausforderungen/Problemen/Konflikten.“

Durch die 3-Sinnes-Erfassungs-Methode werden Elemente aus asiatischen Kampfkünsten (Tae Kwon Do, Judo, Shaolin-Kung Fu und Tai Ji Quan) herangezogen um Themen wie Konflikt, Kommunikation, Team, Vision und Führung zu einem spürbaren Lern- und Trainingserlebnis zu machen.

Der staatlich geprüfte Instruktor und Lehrer für Fitness-, Gesundheit und Sportrehabilitation ist neben den weiteren Ausbildungen als Coach, Trainer und psychologischer Berater auch noch als Buchautor tätig. Mit seiner Eigenmarke WolffloW und dem Pseudonym Joe Wolf, setzt er sich intensiv mit dem Thema „Achtsamkeit“ und der damit verbundenen Wirkung dieser Fähigkeit auf das gesamte Leben, auseinander.

Motto: "Achte auf deine Gedanken, sie werden zu Worten! Achte auf deine Worte, sie werden zu Taten! Deine Taten werden Gewohnheiten. Diese werden zu deinem Charakter und dein Charakter wird zu deinem Schicksal!"

Kontaktinformation

eMail
josef.hinterecker@isg.com

Telefon
+43 664 532 30 71