Unser Mandant ist ein Klinikum und umfasst vier Standorte in NRW. In über 30 Kliniken und vier Instituten mit insgesamt fast 1.000 Betten bietet es ein umfassendes Angebot an Gesundheitsleistungen für fast jede Erkrankung, von der breiten Grund- und Regelversorgung bis hin zu Schwerpunktzentren. Darüber hinaus gehören zum Klinikum zwei medizinische Versorgungszentren, zwei Bildungsstätten für Pflegeberufe, eine Servicegesellschaft und ein Pflegezentrum mit Altenpflegeheim und Kurzzeitpflege sowie mit einer Tagespflege. Pro Jahr werden in den vier Krankenhäusern über 40.000 Patienten stationär und über 65.000 Patienten ambulant behandelt. Das Klinikum beschäftigt mehr als 2.300 MitarbeiterInnen und ist Akademisches Lehrkrankenhaus. Im Rahmen des Krankenhausverbundes betreut unser Mandant sämtliche technischen Betriebsteile, die einzelnen Liegenschaften und alle Baumaßnahmen.

Für den Neubau des Notfall- und Intensivzentrums im südöstlichen NRW, mit einem Investitionsvolumen von mehr als 80 Mio. € und weiterer künftiger Neu- und Umbauvorhaben suchen wir in Festanstellung einen Architekten oder Bauingenieur als

(Junior-)Projektleitung Krankenhausbau

Ihre Perspektive:
  • Mitarbeit in hochinteressanten und anspruchsvollen Krankenhausprojekten
  • Eine strukturierte Einarbeitung
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Leistungsgerechte Vergütung und Sozialleistungen
  • Dienstwagen zur privaten Mitnutzung

Ihre Aufgaben:
  • Übernahme der Projektleitung beim Neubau des Notfall- und Intensivzentrums
  • Erstellung von Ausschreibungs- und Vergabeunterlagen, Vorbereitung von Vergabevorschlägen und Bauverträgen
  • Auswahl und Disposition von Nachunternehmern, Architekten und Ingenieurbüros
  • eigenverantwortliche Durchführung und Leitung von Baubesprechungen
  • Dokumentation des Bauablaufes und des Baukostencontrollings
Sie bringen mit:
  • Studium des Bauingenieurwesens oder der Architektur
  • ggfs. erste Erfahrungen im Umgang mit General- und Nachunternehmern
  • verhandlungssichere Kenntnisse im Vertrags- und Vergaberecht nach VOB und BGB
  • Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten
  • Organisations- und Improvisationstalent
  • Zuvorkommender und freundlicher Umgang mit Menschen
  • Hohe Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein

Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 86 838 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail.

Besuchen Sie uns auf isg.com/jobs - hier finden Sie täglich neue Jobangebote.