Save

Unser Auftraggeber, ein international tätiges, renommiertes Großindustrieunternehmen mit mehreren tausenden MitarbeiterInnen und weltweiter Kernkompetenz in seiner Branche, steht für Präzision, Innovation und neueste Technologien in seinem Produktionssegment. Eine jahrelange, stabile Geschäftsentwicklung in einem zukunftsorientiertem Segment stärken die Erfolgsaussichten weiterhin für eine internationale Marktführerschaft.

Ab sofort wird das internationale Management-Team aufgrund des erfolgreichen Unternehmenswachstum am Standort im Norden von Wien durch eine Management-Schlüsselfunktion verstärkt:

DIRECTOR DIGITALIZATION (m/w/d)

(Konzern/Industrie/International/Raum Wien)

In dieser Schlüsselfunktion sind Sie die treibende Kraft für eine systematische digitale Transformation im Unternehmen und global verantwortlich für die Konzeptionierung und Implementierung der internen Digitalisierung (IT/Smart Factory) in den Niederlassungen und Produktionsstätten. Ziel ist es, durch Ihren engagierten und kreativen Einsatz einen maßgeblichen Beitrag zum erfolgreichen Change- und Wachstums-Prozess des Konzerns zu leisten und mit Hilfe von schlanken, automatisierte Prozessen sowie vernetzten Systeme den Firmenerfolg auch in Zukunft sicherzustellen. Unser Auftraggeber sieht das Thema Digitalisierung ganzheitlich und sie dürfen gemeinsam mit einem schlagkräftigen Team die internen Abläufe von Logistik- und Produktion bis hin zu administrativen Bereichen durch digitale Möglichkeiten neu gestalten.

IHRE AUFGABEN

  • Globale Bereichs- , Budget- und Personalverantwortung
  • Gesamtverantwortlich für die Bereitstellung der zentralen Funktionen wie IT-Infrastruktur, Applikations- und ERP-Betreuung sowie Automation (inhouse Sondermaschinenbau)
  • Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen, internationalen IT- und Digitalisierungs-Strategie
  • Aufbau einer schlanken und stark vernetzten Systemlandschaft
  • Umsetzung von Automatisierungslösungen im Bereich Produktion und Logistik
  • Analyse und Dokumentation bestehender Prozesse in den Fachbereichen, Identifikation von Schwachstellen und Neugestaltung mit Hilfe von digitalen Möglichkeiten
  • Umsetzung von Projekten entsprechend der Digitalisierungs-Roadmap, und Leitung ausgewählter Projekte
  • Sicherstellen einer systematischen Priorisierung von Digitalisierungsaktivitäten und Projekten
  • Weiterentwicklung und Empowerment des Teams

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Universitätsstudium im Bereich Technik und/oder Wirtschaft
  • Fundierte Erfahrung (> 5 Jahre) im Bereich Digitalisierung/Smart Factory sowie solide Kenntnisse von Projektmanagement- sowie Prozessmanagementmethoden
  • Know-How im Bereich IT-Infrastruktur, Cloud und Business Applikationen
  • Gesamtüberblick zu aktuellen Digitalisierungstrends und -lösungen
  • Aktuelle Kenntnisse zu ERP, Datawarehouse und Modern Workplace
  • Ausgeprägte Methodenkompetenz und Erfahrung mit der Moderation von Workshops
  • Übergeordnetes Verständnis von Geschäfts- sowie Produktionsprozessen
  • Überzeugungsstarke Führungspersönlichkeit mit hoher Motivation und Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit, sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie ausgesprochene Serviceorientierung
  • Erfahrung und Souveränität in der Präsentation und Abstimmung von konzeptionellen Inhalten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

WAS SIE VON UNS ERWARTEN DÜRFEN

  • Eine langfristige Position in einer stabilen, innovativen und zukunftsorientierten Branche
  • Ein ausgezeichnetes Betriebsklima, geprägt von internationalem Spirit sowie einer offenen und positiven Unternehmenskultur
  • Umfassende Sozialleistungen, regelmäßige Weiterbildungen, interessante Karrieremöglichkeiten innerhalb der internationalen Unternehmensgruppe
  • Ein Jahresmindestbruttogehalt ab € 100.000,-- , eine Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung möglich
  • Absolute Diskretion ist zugesichert

Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 91.517 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail. Für Fragen zu dieser Top-Management-Position kontaktieren Sie uns optional vorab per e-mail oder unseren Senior-Consultant unter +43/699 10400673.