Für ein mittelständisches Industrie-Unternehmen im Rhein-Main-Gebiet und Teil eines asiatischen Konzerns suchen wir einen erfahrenen

Head of HR Germany (m/w/d)

Unser Mandant ist eines der führenden Chemieunternehmen mit globaler Markt- und Techno-logieführerschaft. An Standorten in der ganzen Welt erzielt die Unternehmensgruppe mit über 10.000 Mitarbeitern in mehreren Divisionen einen Umsatz in Milliardenhöhe und wächst stark.


Dieses rasante Wachstum erfordert in Deutschland und Europa eine Zusammenführung der Synergien von Tochterunternehmen mit dem asiatischen Mutterkonzern. Durch die Kombination aus bester Produktqualität, maßgeschneiderten Dienstleistungen und qualifizierten Mitarbeitern soll dabei der höchstmögliche Mehrwert für die Kunden- und Unternehmensentwicklung geleistet werden.


Wir möchten Sie unbedingt kennenlernen, wenn Sie
  • bereits mehrjährig als initiative HR Führungskraft tätig sind (idealerweise mit Erfahrung im industriellen Umfeld sowohl in Mittelstands- als auch Konzernunternehmen)
  • über ein profundes HR-Basiswissen verfügen (mit arbeits-, tarif- und sozialrechtlichen Kenntnissen)
  • Freude haben an der Leitung eines HR Bereiches in Deutschland und weiteren Niederlassungen in Europa (Belegschaft: > 100 Mitarbeitende)
  • motiviert sind, den Ausbau eines deutschen Mittelständlers zu einem international modern vernetzten und gut abgestimmten Konzernunternehmen HR seitig maßgeblich mitzugestalten
  • eigenverantwortliche Mitarbeit in internationalen HR-Projekten schätzen (z.B. Performance Management, Succession Planning, Job Evaluation und Benefit)
  • gerne Verantwortung tragen für operative Personalprozesse und -maßnahmen und HR Konzepte und Instrumente entwickeln auf Basis zentraler Richtlinien zur Umsetzung in Deutschland/Europa
  • sich eine aktive und konstruktive Zusammenarbeit sowohl mit Führungskräften in Deutschland/Europa als auch mit zentralen HR Entscheidern der asiatischen Konzernzentrale gut vorstellen können
  • mit regelmäßige Geschäftsreisen innerhalb Deutschlands und gelegentlich ins Ausland einverstanden sind.

Zielsetzung der Aufgabe

Der Head of HR Germany führt und entwickelt den HR-Bereich und ein kleines HR-Team in Deutschland (drei Standorte) sowie einige europäische Niederlassungen.
Ferner soll im Zuge einer strategischen Neuausrichtung des HR-Bereichs, die internationale Einbettung aller “legal entities” aus Deutschland in die Gesamtstruktur des asiatischen Mutterkonzerns umgesetzt werden. Der Umbau soll von einer national-operativ-produktiven zu einer europäisch-divisionär-dienstleistungsorientierten HR-Einheit erfolgen.

Sie dürfen erwarten

  • Ein zukunftsorientiertes und vielfältiges HR Aufgabenspektrum
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten (auch international unterstützt)
  • Interesse an einer langfristigen Perspektive der Zusammenarbeit
  • Eine solide Einarbeitung und Unterstützung durch Key Mentoren
  • Eine werteorientierte Unternehmenskultur
Wenn Ihr Herz also für moderne HR Entwicklungen und asiatische Kulturen schlägt und Sie mehr erfahren möchte über diese reizvolle Position, dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühest-möglichen Eintrittstermins unter der Kennnummer 81.582 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail.

Besuchen Sie uns auf isg.com/jobs - hier finden Sie täglich neue Jobangebote.