• The Ad number 79,425 is already closed.
Save
Unser Mandant ist eines der erfolgreichsten österreichischen Produktionsunternehmen und jedermann bekannt durch seine Produktpalette mit höchstem Qualitätsanspruch. Der Einsatz modernster Technologien in Kombination mit dem Drang, sich stetig zu verbessern, hat den Weg zu langfristigem Erfolg geebnet. Interne Umstrukturierungen mit nachhaltigem Mehrwert bieten nun am Standort südlich von Wien ab Juli 2020 eine exzellente Karriere-Chance für eine verantwortungsvolle Persönlichkeit in der neu geschaffenen Position als

Inhouse-Jurist (m/w/d)

Vertragsrecht | Versicherungsrecht | Arbeitsrecht | Compliance Management

Sie übernehmen – direkt der Finanzleitung unterstellt – die juristische Beratung aller Geschäftsbereiche der Unternehmensgruppe und verantworten somit die einheitliche und rechtssichere Vertragsgestaltung, unterstützen federführend bei Vertragsverhandlungen bzw. im Claim-Management. Risk-Assessment (Einkauf, IT etc.) und Monitoring sind ebenso spannend für Sie, wie Projektverantwortung für eine entsprechende Tool-Implementierung in Kooperation mit der Holding-Revision. Ihr besonderes Interesse gilt dem Versicherungsrecht und der Neukonzeptionierung des Versicherungsmanagements (inkl. Fuhrparkverwaltung). Sie punkten mit Ihrer Erfahrung in der Umsetzung von Compliance-Richtlinien und leisten in Summe einen nachhaltigen Beitrag zur Weiterentwicklung eines wirksamen Compliance-Management-Systems (CMS). Im Zuge der Monats- und Jahresabschlüsse unterstützen Sie operativ bei der Geschäftsberichtserstellung, im Rahmen der Gremiensitzungen sorgen Sie für die vorschriftsmäßige Protokollierung. In Kooperation mit externen Anwälten agieren Sie somit als serviceorientierter Inhouse-Legal-Partner für alle Entscheidungsträger in gängigen, aber auch außerordentlichen juristischen Fragestellungen.

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften + Weiterbildung zum Compliance Officer
  • 3-5 Jahre Praxis in der Rechtsabteilung eines Produktionsbetriebes oder Kanzlei mit entsprechendem Klientel
  • Vertrags- und Verhandlungskompetenz in Deutsch (+ Englisch) | absolvierte Rechtsanwaltsprüfung von Vorteil
  • Routinierter MS-Office (inkl. PP) + Rechtsdatenbanken-User
  • Selbstständiger Arbeitsstil mit business-orientierter Lösungskompetenz + ausgeprägtem Risikobewusstsein
  • Bodenständige ‚hands-on‘-Persönlichkeit mit Durchsetzungskraft + Beratungsfreude + strategischem Weitblick

Unser Angebot:

  • Langfristige + abwechslungsreiche Herausforderung für gestaltungswillige Allrounder einer Rechtsabteilung
  • Fachliche Alleinverantwortung mit Chance zur laufenden Abstimmung mit den Juristen der Holding
  • Vertrauensvolle + abteilungsübergreifende Zusammenarbeit innerhalb der Unternehmensgruppe
  • Marktkonformes Bruttojahresgehalt von € 60.000,-- | außerordentliche Qualifikation + Erfahrung werden selbstverständlich honoriert

Causa finita…

wenn Sie sich noch heute bewerben unter Angabe der Kennnummer 79.425 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail an bewerbung.roschitz@isg.com. Wir starten unsere SKYPE-Erstgespräche bereits ab 25. Mai 2020 und freuen uns auf die gemeinsame Sachverhaltsdarstellung – wechselseitige Diskretion leben und setzen wir voraus.

Besuchen Sie uns auf isg.com/jobs - hier finden Sie täglich neue Jobangebote.