Save
Unser Auftraggeber ist ein erfolgreiches mittelständisches Familienunternehmen mit Firmensitz in Südbaden nahe Freiburg. Mit über 170 Mitarbeitenden hat sich das Unternehmen zum führenden Hersteller komplexer Systemlösungen im Bereich der Präzisions-Chirurgie entwickelt. Mit einem globalen Netzwerk an internationalen Vertriebspartnern und eigenen Niederlassungen in den USA und in Asien bietet er Lösungen für Ärzte auf der ganzen Welt und leistet so einen Beitrag für die Verbesserung und Erhaltung von Leben.
Um seinem hohen Qualitätsanspruch gerecht werden zu können, setzt er auf qualifizierte und motivierte Mitarbeitende. Eine familienfreundliche Unternehmens- und Personalpolitik sowie flexible Arbeitszeitmodelle sind für ihn selbstverständlich. Er bietet Ihnen einen modernen Arbeitsplatz in einem international tätigen und wachsenden Unternehmen.

Im Zuge einer Nachfolgeregelung ist folgende Position zu besetzen:

Junior Sales Manager EMEA (m/w/d)

Ihre Aufgaben:
  • Sie managen und betreuen die Distributoren der Kategorie „C-Händler“
  • Sie übernehmen schrittweise die Betreuung und das Management von „B-Kunden“
  • Gemeinsam mit der Teamleitung Sales entscheiden Sie über die Aufnahme von neuen Vertriebspartnern und bereiten entsprechende Verträge vor
  • Sie definieren die Marketing- Umsatzplanung mit den Distributoren, fassen die getroffenen Vereinbarungen nach und kontrollieren die Umsetzung
  • Sie beobachten die Konkurrenz und leiten ggf. Marketing-Maßnahmen ein
  • Sie bereiten Messebesuche vor und nach und bearbeiten generierte Sales-Leads
  • Sie unterstützen Produkttrainings und wirken prospektiv bei diesen mit, darüber hinaus bereiten Sie diese vor und nach
  • Sie zeichnen sich für die Datenpflege und Aktualisierung des CRM-Systems verantwortlich
  • Sie wirken bei der Mitverwaltung von QM-Dokumenten mit
  • Sie übernehmen administrative Tätigkeiten und unterstützen die Sales Manager
  • Sie unterstützen die Sales Manager bei Dienstreisen in Form des Back-Office
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaft, Naturwissenschaften bzw. Medizintechnik mit erstem kaufmännischen Wissen oder
  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit erster Erfahrung mit technischen Gütern bzw. technischer Zusatzausbildung oder
  • eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger mit vorheriger Tätigkeit in der Medizintechnik
  • Aufgrund der Internationalität des Unternehmens sind neben fließenden Deutschkenntnissen auch fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert
  • Sie wissen mit sehr guten Kommunikationsfähigkeiten zu überzeugen und haben einen extrovertierten Charakter
  • Sie haben Interesse am Verkauf von Produkten der Medizintechnik
  • Sie verfügen über eine positive und kundenorientierte Denkweise
  • Sie zeichnen sich aus durch eine hohe Sozialkompetenz, Engagement und Teamfähigkeit
  • Sie können sich gut selbst organisieren
  • Prospektiv sind Sie bereit, Dienstreisen zu übernehmen (ca. 30%)
Unser Auftraggeber bieten Ihnen:
  • Eine familiäre und kollegiale Arbeitsumgebung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • JobRad
  • JobRoller
  • Per Chipzugang gesicherte Fahrradgarage mit Lademöglichkeit für E-Bikes
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Sportaktivitäten/-kurse im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements wie Rückenschule oder Nordic Walking
  • Gute Verkehrsanbindung, Bahnhof Emmendingen 15 Gehminuten entfernt
Haben Sie Rückfragen?
Gerne beantwortet Herr Bathe von der Unternehmens- und Personalberatung LIMBERGER + DILGER, Habsburgerstr. 101a, 79104 Freiburg unter Tel.: 0761/2177 6581 Ihre Fragen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 100.283 über unser Karriereportal oder per eMail.