Der Korczak-Haus Freiburg e.V., ein Elternverein, ist Träger der Janusz-Korczak-Schule, eines Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums für geistig und mehrfachbehinderte Kinder und Jugendliche (SBBZ KmEnt u. GEnt), eines Schulkindergartens und eines Familienentlastenden Dienstes (FED). In Schule und Kindergarten werden insgesamt 48 Kinder ganztags gefördert und betreut. Diese Kinder und ehemalige Schüler/-innen nehmen auch die Angebote des FED wahr.
Ziel der Arbeit unserer Einrichtungen ist die Förderung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit schwerer Mehrfachbehinderung im Alter zwischen 2 und 23 Jahren. Sie sollen ihren individuellen Möglichkeiten entsprechend zur Teilhabe am Leben befähigt werden, eine umfassende Förderung erfahren und in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit unterstützt werden.

Im Rahmen einer Great Place to Work® Befragung wurde das Korczak-Haus Freiburg 2021 zu einem der besten Arbeitgeber in Deutschland ausgezeichnet. Ein ausgezeichneter Arbeitsplatz ist ein Arbeitsplatz, an dem die Mitarbeitenden denen vertrauen, für die sie arbeiten, stolz sind auf das, was sie tun und Freude an der Zusammenarbeit im Team haben. Dabei sind aus der Perspektive der Mitarbeitenden Glaubwürdigkeit, Respekt, Fairness, Stolz und Teamgeist gelebte Werte.

Im Zuge einer Nachfolgeregelung ist folgende Position zu besetzen:

Leitung des Familienentlastenden Dienstes (m,w,d), Fachrichtung: Soziale Arbeit, Heilpädagogik

Generell:
  • Sie tragen die Gesamtverantwortung für die Mitarbeitenden und anfallenden Aufgaben im Bereich FED.
  • Sie arbeiten eng mit der übergeordneten Gesamtleitung (Schulleitung und Einrichtungsleitung) und dem Kollegium zusammen.
  • Sie tauschen sich mit dem Vorstandsmitglied aus, das für den FED zuständig ist.
  • Sie identifizieren sich mit dem Leitbild und der Konzeption des Korczak-Hauses.
  • Die Leitungsstelle ist aufgeteilt in Leitungs- und Planungsarbeiten und (eventuell) die Betreuung von Kindern.
Ihre Aufgabenschwerpunkte:
  • Konzeptionelle Planung der FED-Angebote
  • Dienstplanerstellung, Einteilung der Mitarbeiter/-innen, Vertretungen etc.
  • Eltern informieren über den FED (Angebote, Kosten, Abrechnung etc.)
  • Gespräche mit den Eltern über das Kind und zu konkreten Betreuungssituationen
  • Leitungsteambesprechung (FED-Leitung u. Ko-Leitung)
  • FED-Dienstbesprechungen, Sitzungen des FED-Teams (nur festangestellte Mitarbeiter/-innen)
  • Eventuell Leitung von und Mitarbeit in der Tagesbetreuung
  • Anleitung von Auszubildenden der Heilerziehungspflege
  • Betreuung und Anleitung der Personen, die ein Vorpraktikum/ BFD machen oder ehrenamtlich tätig sind.
  • Konzeptionelle Planung und teilweise auch Durchführung von Kurzfortbildungen für die Praktikanten/-innen und Auszubildenden
  • Besuch der monatlichen Gesamtlehrerkonferenz (oder Organisation einer Vertretung)
Das bringen Sie an Fachkompetenzen mit:
  • Studien- bzw. Ausbildungsabschluss in einem sozialen Beruf
  • Leitungskompetenz
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Mehrfachbehinderungen
  • Kontaktfähigkeit und Einfühlungsvermögen
  • Selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Teamfähigkeit und partnerschaftliche Zusammenarbeit
  • Flexibilität in Bezug auf die Arbeitszeiten
  • Professioneller, unterstützender Umgang mit den Eltern
  • Bewältigen und Aushalten von Krisensituationen
  • Verpflichtende Teilnahme an den hausintern angebotenen Fortbildungen, z.B. Erste-Hilfe-Kurs, Kinästhetik-Grundkurs etc.
  • Führerschein Klasse B
Wir bieten Ihnen:
  • Viel Entscheidungs- und Gestaltungsfreiheit
  • Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit und eine wertschätzende Atmosphäre
  • Die Eingruppierung: Vergütung nach TVL und Zusatzversorgung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Unterstützung von Fortbildungsinteressen
  • Raum für Ideen und kreative Gestaltung des Alltags
  • Eine erfüllende Aufgabe in schönem Umfeld mitten in Freiburg
  • Kurze Wege und enge Zusammenarbeit mit dem Elternverein (Träger)
Haben Sie Rückfragen?
Gerne beantwortet unsere Schulleiterin Frau Rüthlein unter Tel.: 0761/704299-0 Ihre Fragen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bevorzugt unter ruethlein@korczak-haus-freiburg.de oder unter der Kennnummer 88.643 bevorzugt über unser Karriereportal.

Kontakt:
Korczak-Haus Freiburg e. V
Goethestr. 31
79100 Freiburg
www.korczak-haus-freiburg.de


Limberger+Dilger, Freiburg, ist Kooperationspartner der ISG Personalmanagement, München, Wien.

APPLY