Als international führender Industriedienstleister bietet unser Auftraggeber seinen Kunden aus der Prozessindustrie maßgeschneiderte Engineering- und Serviceleistungen.   Mit einer Stammbelegschaft von mehr als 500 Mitarbeitenden plant, fertigt und errichtet unser Kunde Rohrleitungen, Systeme und Anlagen für den Biotechnologie-/Pharma-Bereich, für den Halbleiter- und den Energiesektor sowie für die Industrie. Zum sofortigen Eintritt suchen wir für den Standort Puch bei Salzburg

Projektkalkulant (m/w/d)

Aufgaben:

  • Sie erstellen selbstständig Kalkulationen und Angebotsvorbereitungen für Projekte im Prozessanlagenbau
  • Sie holen Lieferantenangebote ein und bewerten diese
  • Sie preisen Leistungsverzeichnisse aus
  • Sie erstellen Preisvergleiche
  • Sie ermitteln Vorgabezeiten für das interne Montageteam
  • In enger Abstimmung mit dem/der zuständigen Projektleiter/in berechnen Sie den Zeitaufwand für die technische Projektabwicklung
  • In Zusammenarbeit mit Vertrieb und Technik finalisieren Sie Angebote

Anforderungen:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene technische Ausbildung (z. B. HTL Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau oder Gebäudetechnik o. ä.) oder eine kaufmännische Ausbildung in einem technischen Umfeld
  • Sie können idealerweise bereits Berufserfahrung in einer ähnlichen Position vorweisen (gerne auch durch Praktika)
  • Sie haben ein fundiertes kaufmännisches Verständnis und eine hohe Affinität zu Zahlen
  • Sie verfügen über gute technische Grundkenntnisse (idealerweise im Bereich Metall)
  • Sie können sich problemlos in Englisch verständigen
  • Sie verfügen über eine gute Selbstorganisation und arbeiten strukturiert und genau
  • Sie sind eine flexible und teamfähige Persönlichkeit
  • Hohes Qualitätsbewusstsein und Prozessdenken runden Ihr Profil ab

Angebot:

  • Wir wickeln spannende internationale Projekte in Europa und Übersee ab
  • Wir übernehmen gemeinsam Verantwortung und werden in der Einarbeitungsphase von einem Coach unterstützt
  • Wir schätzen ein erstklassiges Betriebsklima (u.a. DU-Kultur, flache Hierarchien, Teambuilding und viele mehr)
  • Wir greifen laufend auf ein umfassendes internes wie auch externes Fort- und Weiterbildungsangebot zu
  • Wir wachsen durch Erfahrung und entwickeln uns individuell zu Fachexperten oder Führungskräften
  • Wir sind sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Radwegen erreichbar
  • Wir arbeiten in einer attraktiven Umgebung (Arbeiten wo andere Urlaub machen – Büro mit Bergblick)

Im Rahmen des KV Eisen- und Metallverarbeitendes Gewerbe ist diese Position mit einem Bruttojahresgehalt von mindestens EUR 31.000,00 dotiert. Abhängig von Ihrer persönlichen Qualifikation und beruflichen Erfahrung ist eine marktkonforme Überzahlung vorgesehen.


Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 79.393 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail.

Besuchen Sie uns auf isg.com/jobs - hier finden Sie täglich neue Jobangebote.