ISG TIPP & TRICK BOX

#ISGsofortsupport Part 9

RESILIENZ IST DYNAMISCH & VERÄNDERBAR

  • Lösen Sie Ihren persönlichen Paradigmenwechsel aus – weg von der Symptomorientierung (Was läuft schlecht)  – hin zur Ressourcenorientierung (Was ist alles möglich)
  • Nehmen Sie die Einflussfaktoren in Ihrem Leben/Umfeld genau unter die Lupe und achten Sie auf das, was Ihnen gut tut und was Sie stärkt
  • Schaffen Sie eine Balance zwischen Ihren Belastungen und Ihren Ressourcen
  • Kalibrieren Sie Ihren inneren Kompass und stärken Sie Ihre Kernkompetenzen (das was Sie gut können und was Ihnen schon mal geholfen hat Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen)

SALUTOGENESE MODELL – GRUNDLAGEN DER RESILIENZ

KONTAKT

SofortSupport@isg.com