„KIK“ – der KarriereKIK

für Kärnten-BerufsrückkehrerInnen und internationale ZuzieherInnen 2020

Unsere Kärnten RückkehrerInnen-Kampagne „nach Kärnten“ wurde 2008 aus eigenenMittelnunpolitisch und aus eigenerInitiative als Zeichen der Privatwirtschaft sowie Vertretung und Bewerbung der tollen Arbeitsperspektiven und interessanten Unternehmen in Kärnten gestartet.

Seit 2008 hat sich viel getan: Wir konnten über 700 Kärnten RückkehrerInnen wieder in die Heimat „zurückbringen“, unser Poolumfasst inzwischen mehr als 8000 Kärnten-RückkehrerInnen sowie konkrete Kärnten-ZuzieherInnen„aus allerWelt“, zusätzlich zu unseren anderen KandidatInnen, die schon in Kärnten ansässig sind. Insgesamt können wir auf über 30.000 Profile nur für Kärnten (von insgesamt 450.000 in der Datenbank) für Stellenbesetzungen in Kärnten zugreifen. Unabhängig von anderen Programmen – auch in der Wirtschaftskrise – haben wir dieses Programm erfolgreich bis dato umgesetzt. Unterstützt wird die Offensive durch eine große und erfolgreiche Kärnten-RückkehrerInnen-Kampagne jährlich auf karriere.at.

Der Engpass an Arbeitskräften in Kärnten erfordert neue Maßnahmen: Wir wenden uns schon seit 2018 nicht nur an erfolgreiche KärntnerInnen in unserem Bundesland und an KärntnerInnen, die wieder in Kärnten arbeiten möchten, sondern haben unsereOffensive in angrenzende Länder erweitert. Wir möchten so auch zukünftig – insbesondere in BereichenderTechnik – mehrsprachigeTalente dazu bewegen, nach Kärnten zu ziehen. 

Zu unserem WirkungsbereichgehöreninsbesondereItalien (ISG Italia/Austria mit Sitz in Villach) – dieses Nachbarland wurde im Vorjahr durch die ISG Niederlassungen in Südtirol sowie Norditalien, aktiv im Bereich der Personalberatung verstärkt, sowie Slowenien (ISG Slovenia) und Deutschland (ISG Deutschland). Durch unsere internationale Präsenz haben wir für unsere Offensive unser Produktportfolio für unsere Kunden auch in dem Bereich der internationalen Personalsuche (Medien, Search & Selection sowie Executive Search) verstärkt.

Punkten Sie mit uns am „verdeckten Arbeitsmarkt“

Zusätzlich zu den ausgeschriebenen Stellen, sowie den nicht ausgeschriebenen Top-Jobs bieten wir quartalsmäßig ab 2020 ANONYMISIERTE TOP-KANDIDTINNEN an unsere über 80 Stammkunden (Konzerne, internationale Betriebe, verschiedene Branchen) jeweils selektiert – passend zur Branche und dem Standort – aktiv an. Nutzen Sie also Ihre Jobchance als am „verdeckten Stellenmarkt“, der einen beträchtlichen Anteil am Markt einnimmt.

WERDEN ALLE JOBS IN KÄRNTEN AUSGESCHRIEBEN ? NEIN!

Wir suchen über 50 % unserer Kundenanfragen über unsere Datenbank – viele Top-Jobs werden also nicht ausgeschrieben. Daher ist es uns wichtig, auch Ihre Daten aktuell zu halten, da wir auch 2020 aktiv unsere über 80 Kunden in Kärnten mit einen KandidatInnen-Newsletter (monatlich und branchenbezogen- sowie DISKRET/anonymisiert) bedienen möchten.

Durch unsere Kampagnenwerbung „Karriere in Kärnten – KIK“, dem seit 2018 geänderten, verlinkten ISG-Kärnten-Marken-Logo und der Medienpräsenz in ItalienSlowenienDeutschland sowie Österreich konnten und können wir für Sie weiterhin einen erweiterten BewerberInnenkreis ansprechen. Ebenso haben wir neben den „klassischen Produkten“ wie OnlineInseratenservice („Briefkasten“) oder dem – inzwischen zumProduktmarktführer gewordenen – „Quick-Search“ (die rasche und unkomplizierte, erfolgsorientierte Personalsuche auf Pauschalbasis) unser Angebot durch internationale Suchleistungen und Medienleistungen in unseren Nachbarländern erweitert.

Unserer Kooperation mit XING wurde erweitert – ab sofort wird das Programm „KIK- Karriere in Kärnten“ offiziell auch auf XING beworben (sowie auf allen anderen renommierten Jobplattformen, wie karriere.at, stepstone.at, monster.at, willhaben.at u.v.m. – insgesamt 45 Plattformen). Auch unseren Kunden können wir ab sofort die Vorteile aus der Kooperation mit XING und demensprechende, personalmarketingrelevante Schaltungen anbieten.

Auch 2020 bieten wir im Medienservice über ISG Kärnten eine Rabattstaffel für OnlineInserate an, die nach Bedarf auch für ein Jahres-Rahmenangebot preislich individuell nach Ihren Bedürfnissen gestaltet werden kann.

Wir arbeiten gezielt mit Bewerbungsfristen – diese haben sich 2018 bewährt – in unseren Ausschreibungen, um den oft raschen Bedarf unserer KundInnen gerecht zu werden – und auch rasch auf KandidatInnen mit unseren KundInnen zugehen zu können, die aufgrund ihres Profils mehrere Marktchancen in Kärnten angeboten bekommen. Dadurch ist auch eine Transparenz im Bewerbungsprozess für unsere KandidatInnen gewährleistet.

Wie und wen unterstützen wir 2020?

Unsere InteressentInnen aus BewerberInnenkreisen unterstützen wir durch gezielte PersonalmarketingoffensiveninteressanteStellenangebote und gute Kontakte zu Kärntner Unternehmen sowie durch gezieltes Coaching bei Bedarf, wie sie in Kärnten erfolgreich einen Job finden können. 

Unser Kunde profitieren 2020 zusätzlich von der neuen Offensive: KUNDEN-KIK

Zusätzlich zu den ausgeschriebenen Stellen, sowie den nicht ausgeschriebenen Top-Jobs bieten wir ab 2020 quartalsmäßig bis zu 10 ausgewählte Lebensläufe ANONYMISIERT an mehr als 80 unserer Stammkunden, jedoch auch an Neukunden (Konzerne, internationale Betriebe, verschiedene Branchen) jeweils selektiert – passend zur Branche und dem Standort – aktiv an. Nutzen Sie also Ihre Jobchance als am „verdeckten Stellenmarkt“, der einen beträchtlichen Anteil am Markt einnimmt. Als Kunde profitieren Sie von diesem erfolgsorientierten Service durch rasche und unkomplizierte Abwicklung zu günstigen und übersichtlichen Pauschalen und können so Ihre geplanten Positionen möglicherweise ohne Ausschreibungskosten, hohem Zeitaufwand und durch passende Top-KandidatInnen aus verschiedenen Unternehmensbereichen, passend zur Branche, abdecken.

Unser Unterstützungsleitfaden für KandidatInnen und Unternehmen in Form einer Empfehlungsbroschüre (Tipps für Wohnungssuche, Kinderbetreuung, Schulen, Altenpflege u.v.m.) und die Begleitung im Rahmen der (Wieder-)Ansiedelung in Kärnten haben wir ausgebaut und steht KandidatInnen bei einer Jobaufnahme auf unserer Homepage (geschützt) zur Verfügunghttps://www.isg.com/wp-content/uploads/KIK_Folder_DE.pdf. Auch dieser wurde für 2020 gezielt auch auf den Fokus von internationalen RückkehrerInnen erweitert und bietet ein umfassendes Service-  und Informationsangebot er ist auch in englischer Version verfügbar https://www.isg.com/wp-content/uploads/KIK_Folder_EN.pdf.

Was unterscheidet uns von anderen Offensiven?

Wir arbeiten rein privatwirtschaftlichunpolitisch und unparteiisch, und finanzieren unsere Offensive und unser KärntenBerufsrückkehrerInnenProgramm seit 2008 aus eigenen Mitteln – zugunsten unserer KundInnen und KandidatInnen.

Wir setzen auf interessante Stellenangebote, eine überregionale Vernetzung und Werbung in/über unser ISGNetzwerk und unseren Niederlassungen. Als einer der Marktführer in der Personalberatung sind wir in verschiedenen Sektoren durch SpezialistInnen auf den Personalmangel vorbereitet – durch unsere BewerberInnendatenbank mit ca. 450.000 KandidatInnen, die laufend aktualisiert werden, können wir rasch, günstig und unkompliziert auf den Bedarf von KandidatInnen und Unternehmen eingehen.

Wir verzichten auf großangelegte Präsentations- und Matchingveranstaltungen, wir bevorzugen es, für unsere Kunden operativ und tatkräftig tätig zu sein. Wir arbeiten offeninternationaldiversity-gerecht und multikulturell – durch mehrsprachige Teams und KollegInnen. Wir haben durch unsere Offensive Kärnten nie „im Stich gelassen“, weder in Zeiten der politischen „Skandale“, die Kärnten – unseres Empfindens nach – im Bereich der Beschäftigungspolitik massiv geschadet haben, noch in Zeiten der Hochkonjunktur und des BewerberInnenmangels.

Wir waren die ersten, die 2008 nach jahrelangen Diskussionen ohne Aktivitäten diese Idee und den Ansatz, KärntnerInnen wieder in Ihr „Heimatland“ zu holen, aufgegriffen haben und besitzen dahingehend den höchsten Erfahrungswert sowie eine umfassende BewerberInnendatenbank und können auf erfolgreiche Jahre und Ergebnisse mit Referenzen verweisen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Lust auf den gemeinsamen KarriereKIK?

Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme unter gabriele.goldynia@isg.com und stehen Ihnen für Fragen gerne telefonisch unter +43(0)69910400673, Gabriele C. Goldynia, Geschäftsleitung Kärnten, zur Verfügung.

Kärnten Folder

Gerne schicken wir Ihnen unseren Kärnten Folder auf Anfrage per E-Mail zu. Er enthält viele Informationen betreffend der Wohnungssuche, Freizeitmöglichkeiten, Förderungen, etc.

Bitte kontaktieren Sie uns unter office.villach@isg.com oder unter der Nummer +43 (0) 4242 58 21 46.