Bereits während des BWL-Studiums an der WU-Wien begann Günter Horvath beim Wirtschaftsmagazin „Trend“ und dem Nachrichtenmagazin „Profil“ im kaufmännischen Bereich zu arbeiten.

Nach Studienabschluss kam die Leitung der Medienforschung und wenige Jahre später seine Bestellung zum Bereichsleiter Marketing / Vertrieb / Abonnement. Nach insgesamt knapp 10 Jahren bei „Trend & „Profil“ kam für knapp 2 Jahre die Begleitung der (Vor-)Gründungs- & Aufbauphase des ORF-Lizenzmagazins „Universum“.

Es folgte eine spannende Zeit in der Anfangs- & Ausbauphase beim „Digital-Out-Of-Home“ Medium „Infoscreen“. Von dort dann der Ruf zum Fernsehmagazin „Tele“, einem Gemeinschaftsprojekt von 6 österreichischen Zeitungs-Verlagen. Anfangs als Marketing- und Verkaufsleiter wuchs sein Aufgabengebiet in den 7 Jahren seiner „Tele“-Zeit bis zur Bestellung zum Geschäftsführer.

Seit 2007 ist Günter Horvath als Unternehmer in den Feldern Medienberatung, Medienrepräsentanz, Potenzial-Entwicklung für KMU, Strategieberatung für „Start-up“ Unternehmen (v.a. in Deutschland), Führungskräfte-Coaching, Vortragender und Marketing-Berater im „NGO“ Bereich. Seit einigen Jahren liegt der Schwerpunkt seines Unternehmens in der Bewerbungsberatung sowie im Personal- und Recruiting Bereich von Kleinunternehmen.

Bereits von 2011-2013 war Günter Horvath als „Managing Partner“ für die ISG tätig. Seit November 2020 ist er wieder als solcher Teil des ISG-Berater-Teams.

Sein Branchenfokus ist:

  • Die Medien-Branche inkl. digitaler Medien
  • Die Werbe- & PR-Wirtschaft
  • NGOs
  • „Start-up“-Unternehmen

 Schwerpunkte:

  • Personalberatung
  • Executive Search

 

Motto: „Einfach machen“

Standort