Nach der Matura an der Handelsakademie begann Herr Erhardt seine berufliche Karriere im burgenländischen Raiffeisensektor in der Buchhaltung und übernahm dort auch zusätzliche Aufgaben als Lohnverrechner und EDV-Leiter.

Bereits mit 29 Jahren wurde Herr Erhardt Geschäftsführer für das neugegründete, burgenlandweite Raiffeisen KFZ- und Landtechnikunternehmen und war somit für 10 Werkstätten-Standorte und 110 Mitarbeiter alleinverantwortlich.
Im Jahr 2002 wurde er vom Wiesenthal-Konzern abgeworben, übernahm die Geschäftsführung des Mercedes-Benz-Autohauses in Oberpullendorf und eröffnete im Frühjahr 2015 als Geschäftsleiter den Citroen-Standort in Oberwart. Außerdem war Herr Erhardt jahrelang Citroen-Markenleiter für die gesamte Wiesenthal-Gruppe.

Herr Erhardt verfügt über 22 Jahre Erfahrung als Geschäftsleiter und bietet seinen Firmenkunden viel Know-How in der Unternehmensführung und eine umfassende Beratung in allen Personalfragen.

Schwerpunkte

  • Personalsuche und Auswahl
  • Online-Jobinserate auf den nationalen Jobbörsen
  • Executive Search und Headhunting
  • Interim Management und Qualitätszeitarbeit
  • Personalberatung und Abwicklung des Recruitingprozesses
  • Potentialanalysen und Diagnostik
  • Medien- und Briefkastenservices
  • Personalentwicklung und Training

Motto: „Wer nicht manchmal das Unmögliche wagt, wird das Mögliche nie erreichen!“

Standort