Franz Erhardt
Managing Partner

Nach der Matura an der Handelsakademie begann Herr Erhardt seine berufliche Karriere im burgenländischen Raiffeisensektor in der Buchhaltung und übernahm dort auch zusätzliche Aufgaben als Lohnverrechner und EDV-Leiter.

Bereits mit 29 Jahren wurde Herr Erhardt Geschäftsführer für das neugegründete, burgenlandweite Raiffeisen KFZ- und Landtechnikunternehmen und war somit für 10 Werkstätten-Standorte und 110 Mitarbeiter alleinverantwortlich.
Im Jahr 2002 wurde er vom Wiesenthal-Konzern abgeworben, übernahm die Geschäftsführung des Mercedes-Benz-Autohauses in Oberpullendorf und eröffnete im Frühjahr 2015 als Geschäftsleiter den Citroen-Standort in Oberwart. Außerdem war Herr Erhardt jahrelang Citroen-Markenleiter für die gesamte Wiesenthal-Gruppe.

Herr Erhardt verfügt über 22 Jahre Erfahrung als Geschäftsleiter und bietet seinen Firmenkunden viel Know-How in der Unternehmensführung und eine umfassende Beratung in allen Personalfragen.

Schwerpunkte

  • Personalsuche und Auswahl
  • Online-Jobinserate auf den nationalen Jobbörsen
  • Executive Search und Headhunting
  • Interim Management und Qualitätszeitarbeit
  • Personalberatung und Abwicklung des Recruitingprozesses
  • Potentialanalysen und Diagnostik
  • Medien- und Briefkastenservices
  • Personalentwicklung und Training

Motto: „Wer nicht manchmal das Unmögliche wagt, wird das Mögliche nie erreichen!“

Standort