Dr. Richard Rudolf
Executive Managing Partner & Head of Industry Sector Group

Feldgasse 35
AT-3400 Kierling

Nach Abschluss des Master-Studiums in Meteorologie und Promotion in Experimentalphysik an der Universität Wien ist Herr Rudolf der Stölzle Glasgruppe beigetreten, einem maßgeblichen europäischen Hersteller von primären Glas-Verpackungsmitteln für die pharmazeutische und Konsumgüterindustrie.

Während seiner ersten Jahre bei der Stölzle Gruppe hat Herr Rudolf die Business Unit „Medical“ geleitet, ein Handelsunternehmen und Profit-Center, welches Forschungseinrichtungen, Spitäler sowie auch den Apothekengroßhandel mit Laborausrüstung, Verbrauchsmaterialien und speziellen Verpackungslösungen beliefert.

Nach Zwischenstationen als Verkaufsleiter für Österreich & die Schweiz und Direktor der Business Unit „Pharma & Medical“ übernahm Herr Rudolf in der Funktion als CSO die globale Umsatz- und Ergebnisverantwortung der Business Unit „Healthcare & Consumer“, welche primär pharmazeutische Hersteller in EMEA, CIS, Nord- & Süd-Amerika sowie APAC mit spezifischen und hochqualitativen Pharma- & Consumer-Verpackungslösungen beliefert.

Nach langjähriger Zugehörigkeit zum Führungskreis der Stölzle Gruppe und aktiver Rolle im Aufsichtsrat von Stölzle Russland ist Herr Rudolf im Jahr 2014 zu Nipro Europe gewechselt, einem bedeutenden Tochterunternehmen der Nipro Corporation mit Hauptsitz in Osaka, Japan. In seiner Funktion als Business Unit Director hat er den Verkauf von pharmazeutischen Primärverpackungen und sterilen Spritzen innerhalb EMEA geleitet und verantwortet.

Aufgrund seiner Passion für die Gesundheitsindustrie und seiner langjährigen, extensiven Management-Expertise hat sich Herr Rudolf im April 2016 dem ISG Healthworld Team als Global Managing Partner angeschlossen.

PERSÖNLICHER FOKUS & KOMPETENZEN

  • Globale Akquise von Kunden und Kandidaten
  • Vermittlung von Fachkräften, leitenden Managern sowie C-Level Führungskräften
  • Robustes Netzwerk innerhalb des pharmazeutischen Marktes und der Industrie
  • Professionell, effizient und effektiv gelebte Kooperation mit Kunden und Kandidaten
  • Umfassende Betrachtung des Geschäftsfeldes, analytischer “Best-in-Clas” Ansatz
  • Unternehmerisch, professionell, engagiert und gut organisiert